Es geht aufwärts

Monatelang habe ich - aus Operations-, Pandemie-gründen, aber auch (ehrlich) aus Bequemlichkeit - sportlich pausiert. Seit einer Woche hat mich wieder der Ehrgeiz gepackt. Nunmehr schon seit sechs Tagen hintereinander trainiere ich jeweils ca. 1 Stunde pro Tag. Heute habe ich so richtig die Lendenwirbelsäule und die Hüfte bearbeitet, in der Rücken-, Seit-und Bauchlage. Auch mit Faszien- und Feldenkrais- Einheiten und -Lektionen. Herrliche Dehneinheiten und ein kurzer Entspannungsteil gehörten wieder dazu. Ich fühle mich wohl, mir geht es gut. Was will man in meinem Alter noch mehr.